Kalender

April 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Termine

Kinderkommunion
- So 30. Apr, 09:30 - 11:00
Erstkommunion in St. Martin
- So 30. Apr, 09:30 -
Sitzung des Pfarreirates
- Mi 3. Mai, 19:30 -
kfd - Treffen der Mitarbeiterinnen
- Do 4. Mai, 19:00 -

Zufallsbild

0803090026013.jpg

Verwaltung

Ökumenischer Bibeltag

„Vertraut den neuen Wegen“

Unter dieser Überschrift fand zu Beginn des Aprils im Rahmen der zahlreichen Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum ein ökumenischer Bibeltag statt.

In den Räumen der Pfarrgemeinde Sankt Martin trafen sich am frühen Morgen Vertreter dreier Generationen, um gemeinsam einen Tag zu verbringen: im Wechsel von Gruppenarbeit, gemeinsamer Begegnung, beim Singen, beim Mittagessen und in der Kaffeepause näherten sich die fast fünfzig Teilnehmer auf unterschiedlicher Weise dem Thema.

Während die Senioren sich fragten, welche Wege ihnen am nahenden Lebensende noch bevorstehen, auch zurückblickten auf die langen Wege, die hinter ihnen liegen, sich mit der Geschichte Abrahams befassten und fragten, was ihnen auf ihrem Lebensweg der Begriff „Heimat“ bedeutet hat, was und wer ihnen zur „Heimat“ geworden ist,

befasste sich die Gruppe der jüngeren Erwachsenen mit einer Frau aus der Apostelgeschichte, die – auf den ersten Blick unscheinbar – eine spannende Frage aufwarf: wodurch gelingt es Lydia, die als selbstständige Pupurhändlerin vielbeschäftigt ist, sich in einer patriarchalischen Gesellschaft zurechtfinden und durchkämpfen muss, ansprechbar zu bleiben, offen und begeisterungsfähig, dass „der Herr ihr das Herz auftat“ und sie bewegte und befähigte, neue Wege zu gehen.

Unterdessen bastelten die zahlreich erschienenen Konfirmanden der evangelischen Gemeinde große Holzwürfel, auf die sie nicht nur ihr Fotoporträt aufklebten, sondern auch Wünsche und Fragen zum Ausdruck brachten, die sie an die Kirche und an ihre Heimatgemeinde haben: was begeistert sie, was vermissen sie?

Zum Abschluss des Tages trafen sich alle Teilnehmer zu einer kurzen Abschlussandacht in der Evangelischen Auferstehungskirche.

Einhellige Meinung hinterher: der Tag mit seinen Gesprächen und Begegnungen in offener, herzlicher, ebenso ernsthafter wie lockerer Atmosphäre hat allen gut getan und soll unbedingt wiederholt werden.

Danken möchten die Veranstalter an dieser Stelle ganz besonders Marlene Schröder und Matthias Ritz, die den Tag über die Küche betreuten und dafür sorgten, dass alle jungen, älteren und alten Teilnehmer sich wohlfühlen konnten.

Wer mehr über die weiter übers Jahr 2017 verteilten ökumenischen Aktivitäten erfahren möchte, erfährt dies auf der Homepage beider Kirchengemeinden oder im Flyer, der in den Kirchen ausliegt.

Thomas Uerlichs

Legetøj og BørnetøjTurtle