Kalender

Oktober 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Termine

SMB - Fußpilger auf dem Weg nach Trier
- So 22. Okt, 08:00 - 00:00
Fairer Handel
- So 22. Okt, 12:00 - 17:00
SMB - Bußpilger auf dem Weg nach Trier
- Fr 27. Okt, 08:00 -

Zufallsbild

0803090019010.jpg

Verwaltung

Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2010 / 2011

für die katholischen Kindergärten St. Barbara und St. Elisabeth

Das Anmeldeverfahren zum neuen Kindergartenjahr 2010 / 2011 startet ab sofort, um den Betreuungsbedarf der Kinder zu ermitteln.

Alle Eltern sind aufgerufen, bis zum 13.01.2010 in einem Kindergarten ihrer Wahl eine Anmeldung mit der Angabe der gewünschten Betreuungszeit, abzugeben!

In beiden Kindergärten werden Kinder ab dem 2. Lebensjahr betreut. Das Kinderbildungsgesetz stellt drei Betreuungskontingente zur Wahl: 25 Stunden, 35 Stunden oder 45 Stunden pro Woche. Ausgehend von den Anmeldungen, die bis zum 13.01.2010 vorliegen, wird dann zwischen dem Kreisjugendamt Düren und dem Träger abgestimmt, welche Betreuungsgruppen und -zeiten in der jeweiligen Einrichtung ab dem 01.08.2010 angeboten werden.

Die Festlegung der Betreuungszeiten gilt verbindlich für ein Kindergartenjahr. Für offene Fragen zum Anmeldeverfahren und Fragen rund um den Kindergartenalltag stehen die Leiterinnen der katholischen Tageseinrichtungen gerne zur Verfügung.

St. Barbara-Kindergarten; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Martinusstr. 21; Aldenhoven; Tel.: 02464 / 1200; Leiterin: Helmi Falkenbach

St. Elisabeth-Kindergarten; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Dietrich-Mülfahrt-Str. 6; Aldenhoven; Tel.: 02464 / 5544; Leiterin: Sabine Gatzweiler

Träger der beiden katholischen Kindergärten ist seit dem 01.01.2010 die "Gemeinnützige Trägergesellschaft für katholische Tageseinrichtungen für Kinder in den Regionen Düren und Eifel gGmbH". Die kath. Kirchengemeinde ist Gesellschafter in der Trägergesellschaft und ein Mitglied unseres Kirchenvorstandes gehört dem Aufsichtsrat an. Die Kindergärten werden weiterhin das pastorale Leben in St. Martin mitgestalten.

Legetøj og BørnetøjTurtle