Kalender

Februar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

Termine

Skatrunde
- Mi 4. Mär, 15:00 -

Zufallsbild

0803090010004.jpg

Verwaltung

Messdiener auf Glatteis?

Unserer Messdiener haben sich dieses Jahr wieder auf’s Eis gewagt! Doch 2020 sind wir ohne Schlittschuhe in der Eishalle, wir spielen Curling. Der Eisklub aus Köln hat für uns einen Tag trainingsfrei gemacht, damit uns die Trainer diesen schönen Sport etwas näher bringen konnten.

Um 6.00 Uhr morgens ging es bereits mit einem Bus nach Köln in den Lentpark. Im Bus war die Stimmung unter den Messdienern für diese Uhrzeit echt gut! Manche quatschten, andere versuchten noch ein paar Minuten zu schlafen. Pünktlich um 7.00 Uhr waren wir am Lentpark. Unsere Trainer für diesen Morgen waren auch schon da, Nasibah Roman und Hans. Später erfuhren wir, dass Hans eine Goldmedaille bei der WM 2019 geholt hat!

Nach einer kurzen Erklärung des Sports sowie Erläuterung der wichtigsten Regeln ging es dann auch schnell auf die Eisfläche. Damit die Spieler beim Curling besser gleiten konnten, trugen diese unter einem Schuh eine Teflonsohle. Nachdem jeder eine solche Sohle bekam wurde es auf einmal etwas unruhiger auf dem Eis... Der Bodenkontakt nahm schlagartig zu! Doch unserer Messdiener gewöhnten sich sehr schnell daran. Nach ein paar kleinen Übungen konnte es schon fast mit einem Spiel losgehen. Wir schnappten uns die 20 kg schweren Spielsteine aus Granit und legten los. Ziel war es möglichst viele Steine ziemlich genau in der Mitte einer auf dem Boden gemalten Zielscheibe zu platzieren, dem "Haus". Es ist sehr schwer den richtigen Schwung herauszufinden damit der Spielstein die Aufgabe erfüllt!

Es hat allen einen riesigen Spaß bereitet. Trotz ein paar blauer Flecken war es ein unvergesslicher Morgen für alle Teilnehmer.

Ganz herzlich möchten wir uns besonderes bei unseren Trainern bedanken - die super freundlich zu uns waren, geduldig und uns das Spiel echt gut erklärt haben, DANKE! Danke auch an die Erwachsenen die uns begleitet haben, Daniela, Oliver und natürlich Pater Dominik!

Und schon ging es mit dem Bus wieder nach Aldenhoven. Im Pfarrheim angekommen wurde gemeinsam gekocht. Die Mädels halfen in der Küche die Jungs stellten die Tische auf und deckten ein. Nach soviel Sport war der Hunger groß! Es gab selbst gemachte Pizza mit einem gut massierten Teig und unter Anleitung von Pater Dominik, der wahrscheinlich die letzten zwei Tage nur Gemüse geschnippelt hat, gebratene Asianudeln mit Gemüse und Fleisch!

Das gemeinsame Essen war ein schöner Abschluss eines gelungenen Tages - unser Jahresabschluss 2019!

Marian Krahl

Legetøj og BørnetøjTurtle